spectrum
international
church

Die Spectrum International Church ist eine internationale Gemeinde für den Norden Düsseldorfs: Wir lernen gemeinsam, Jesus Christus in Freude zu folgen.

Unser Profil

Wir wollen als Gemeinde unserer Stadt dienen und eine geistliche Heimat bieten. Jeder ist willkommen, unabhängig von Herkunft, Nationalität, Alter oder Lebensstil. Die Verkündigung von Gottes Wort steht im Zentrum des Gemeindelebens und findet auf unterschiedlichen Ebenen statt – als Predigt im Gottesdienst, in Gesprächen, in Kleingruppen, im Lobpreis u.v.m. – Unser Wunsch ist es, Jesus Christus jeden Tag mehr und mehr kennenzulernen und durch ihn neues Leben zu entdecken. Dabei betonen wir sowohl die Notwendigkeit des Verstehens und Studierens der biblischen Wahrheit, als auch das freudige Erleben und Anwenden dieser Wahrheit im Alltag.

Wir sind eine selbstständige, interkulturelle Kirche und Teil des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG/K.d.ö.R.) in Deutschland. Durch den zunehmenden Bekanntheitsgrad der Gemeinde vor Ort, im Norden von Düsseldorf, die gute Vernetzung mit der EKD, freien Kirchen und Netzwerken, kommen immer wieder neue interessierte Personen zu uns. Spectrum International Church versteht sich als eine vom Evangelium geprägte Antwort auf das internationale Düsseldorf. Wir sehen unsere Kirche als eine zeitgemäße, für die Gegenwart relevante Kirche.

Gemeindeleitung

Die Internationalität und Einheit im Leitungsteam bestimmt unseren Kurs als Gemeinde von Anfang an.

Unsere Kernwerte

01Die Bibel gibt uns Halt und Orientierung.  / 02Das Evangelium kann uns verändern.  /  03Wir streben nach tragfähiger Gemeinschaft durch liebevolle Beziehungen.  /  04Menschen auf der Suche nach Sinn im Leben heißen wir willkommen.  /  05Wir fördern Mitarbeiter und Leiter.  /  06Wir lieben Düsseldorf und dienen unserem Umfeld.  /  07Wir helfen Menschen, unserem Vorbild Jesus im Alltag nachzufolgen.  /  08Eine internationale Kirche soll ein Abbild der Schönheit Gottes sein.  /  09Wir sind eine betende Gemeinschaft. Wir brauchen Gott im Leben.

Unsere Vision

Gott begegnen.
Menschen bewegen.

Vor 7 Jahren haben wir Spectrum mit der Vision „Eine Heimat für alle Nationen.“ gestartet – Gemeinsam haben wir diese Vision mit Bedeutung gefüllt, eine entsprechende Kirchenkultur entwickelt, Ziele erreicht und eine interkulturelle Familie durch die Kraft Jesu Christi gebaut. Wir können uns umschauen und sehen, dass die Vision mittlerweile in vieler Hinsicht verwirklicht ist. Ohne diese Schwerpunkte einer interkulturellen Familie zu vernachlässigen, haben unsere Pastoren und Ältesten an einem neuen, kurzen, griffigen, aus vier Worten bestehenden, „Vision-Statement“ gearbeitet, welches uns die nächsten Schritte vorgibt: „Gott begegnen. Menschen bewegen.“