Gottes­dienst
bei Spectrum

Wir laden dich herz­lich ein, an unseren Gottes­diensten teil­zu­nehmen.

Aktuelle Information

Aufgrund der sich positiv entwickelnden Corona-Situation ist es uns möglich, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Auflagen (Outdoor-)Präsenz-Gottesdienste zu feiern. Orte und Uhrzeiten müssen wir auf Basis der uns zur Verfügung stehenden Locations flexibel wählen. Die aktuellsten Informationen findet ihr im jeweiligen Termin. Zoom-Übertragungen werden nach Möglichkeit angeboten.

jeden Sonntag
um 11:00 Uhr

In der interaktiven Begegnung hast du die Möglich­keit, mehr als ein Zuschauer zu sein: wir sehen jeden Besucher als Teil­nehmer, der nicht eine Darbietung oder Show erwartet, sondern der Gemein­schaft mit uns sucht. So, wie wir in einem Live-Gottes­dienst ein­ander wahr­nehmen, so möchten wir auch auf diesem Weg miteinander kommu­nizieren. Darum wäre es schön, wenn du deine Kamera einschalten würdest und so deine Präsenz im Gottes­dienst deutlich machst.

Was erwartet dich im Gottesdienst?

Unsere Gottesdienste beginnen um 11:00 Uhr; ab 10:45 Uhr öffnen wir die „Tür“, sodass wir 15 Minuten Zeit zur gegen­seitigen Begegnung haben. Nach der Eröffnung des Gottes­dienstes mit einem kurzen Impuls geben wir noch­mals Gelegen­heit, in Breakout-Sessions einander persön­lich zu begrüßen. Es folgen dann:

  • unser Lobpreis mit einigen Liedern
  • die Predigt
  • das Abendmahl (an jedem 2. Sonntag im Monat)
  • Segen
  • abschließend gibt es nochmals Gelegenheit zum Austausch und zu Rückfragen zur Predigt
  • unsere Gottesdienste dauern ca. 75 Minuten

Zoom Meeting-Informationen

Die Teilnahme an unseren Zoom-Gottes­diensten ist ganz einfach und funk­tio­niert so, wie du es höchst­wahr­schein­lich bereits gewohnt bist. Nach­folgend findest du den direkten Link zum Meeting oder wahl­weise die Meeting-ID sowie den Kenn­code zur manuellen Eingabe.

Meeting-ID: 899 0041 5803
Kenncode: 106726

Im Überblick

Unsere Gottesdienst-Teilnehmer stammen weltweit aus annähernd 20 Ländern – die Tendenz ist wachsend. Seit der Gründung im Jahre 2013 finden unsere wöchent­lichen Gottes­dienste in deutscher Sprache statt – Über­setzungen ins Englische bieten wir begleitend gerne an. Aktuell besuchen ungefähr 70 Erwachsene und ca. 30 Kinder unsere sonn­täg­lichen Ver­an­stal­tungen. Alle Gene­ra­tionen sind vertreten, die Mehr­heit bilden jedoch junge Familien mit kleinen Kindern.

Die kommenden Termine